Rodelinda

Claus Guth erzählt die Geschichte durch die Vorstellungskraft und die Ängste von Flavio, des Sohnes Rodelinda und Bertarido, in einer Produktion, die den Geist der Musik und die in Georg Friedrich Händels Meisterwerk verewigte Geschichte respektiert.

View more

Rodelinda

Claus Guth erzählt die Geschichte durch die Vorstellungskraft und die Ängste von Flavio, des Sohnes Rodelinda und Bertarido, in einer Produktion, die den Geist der Musik und die in Georg Friedrich Händels Meisterwerk verewigte Geschichte respektiert.

View more

Rodelinda

Claus Guth erzählt die Geschichte durch die Vorstellungskraft und die Ängste von Flavio, des Sohnes Rodelinda und Bertarido, in einer Produktion, die den Geist der Musik und die in Georg Friedrich Händels Meisterwerk verewigte Geschichte respektiert.

View more

Rodelinda

Claus Guth erzählt die Geschichte durch die Vorstellungskraft und die Ängste von Flavio, des Sohnes Rodelinda und Bertarido, in einer Produktion, die den Geist der Musik und die in Georg Friedrich Händels Meisterwerk verewigte Geschichte respektiert.

View more

Rodelinda

Claus Guth erzählt die Geschichte durch die Vorstellungskraft und die Ängste von Flavio, des Sohnes Rodelinda und Bertarido, in einer Produktion, die den Geist der Musik und die in Georg Friedrich Händels Meisterwerk verewigte Geschichte respektiert.

View more

Rodelinda

Claus Guth erzählt die Geschichte durch die Vorstellungskraft und die Ängste von Flavio, des Sohnes Rodelinda und Bertarido, in einer Produktion, die den Geist der Musik und die in Georg Friedrich Händels Meisterwerk verewigte Geschichte respektiert.

View more